Schlagwort-Archive: JEKI

Teilnahme am Bläsertag am 19.04.2016

Die Blockflötengruppe der Viertklässler unter der Leitung von Frau Huse nahm am Bläsertag im Hamburger Schulmuseum teil.

Leider erkrankte ein Kind, so dass die Gruppe nur noch zu siebt auftrat. Die Aufregung war sehr groß, als alle Gruppen aus Hamburg in der alten Schule in der Seilerstraße eintrafen und alle Räume mit ihren Instrumenten besetzen. Das ganze Gebäude war von Musik erfüllt.

Gegen die Lautstärke der Blechbläser waren die Blockflöten kaum zu hören!

Das Musikkorps der Bundeswehr war mit einer Auswahl von Musikern auch dort und spielte die gemeinsamen Stücke im Wechsel mit den Kindern. So bekamen die Kinder eine Idee, wie es klingen könnte, wenn man lange übt und dabei bleibt. Aber aller Anfang ist schwer!

blaesertag-2016-1

Unsere Flötengruppe spielte drei Stücke mit großer Konzentration den vielen Kindern und Erwachsenen vor, was wunderbar gelang. Ganz toll!

blaesertag-2016-2

Die Erleichterung war groß, als es vorbei war.

bericht-blaesertag

Jedem Kind ein Instrument (JEKI)

Nun sind wir schon im siebten Jahr eine JeKi-Schule!

Im letzten Sommer verließen die Viertklässler, die zwei Jahre lang Instrumentalunterricht eine Stunde pro Woche erhalten hatten, nach einem beeindruckenden Konzert im Haus im Park unsere Schule. Wir hoffen, dass die Freude am Musik-selbst-Machen bestehen bleibt!

Den jetzigen Zweitklässlern werden im ersten Schulhalbjahr vier Instrumentengruppen vorgestellt:
– Streichinstrumente wie Geige, Cello, Kontrabass
– Blasinstrumente wie Blockflöten in verschiedenen
Größen und Ausführungen
– Schlagwerk wie Djemben, Trommeln und andere
Rhythmusinstrumente
– Zupfinstrumente wie Gitarre
Ende Januar darf jedes Kind dann seinen Wunsch äußern, welches Instrument es in den nächsten zwei Jahren ab Klasse 3 lernen möchte. Die Wünsche konnten bisher zum Glück in den allermeisten Fällen erfüllt werden!

Diese zwei Jahre Instrumentalunterricht bedeuten aber nicht nur Spaß, sondern auch Arbeit, denn ohne Üben gibt es leider keine Fortschritte! Unser bewährtes InstrumentallehrerInnen-Team mit Herrn Garcia und Herrn Dukart (Gitarre), Herrn Krel (Geige), Frau Wende (Djembe) und Frau Huse (Blockflöte) versucht, den Kindern Freude am Musizieren zu vermitteln. Sie sind aber auch auf die Hilfe der Eltern angewiesen, die ihr Kind beim Üben zu Hause hoffentlich unterstützen.

Highlights sind immer wieder die JeKi-Konzerte! Kurz vor Weihnachten spielen die Viertklässler Weihnachtliches, und vor den Sommerferien kommen dann die Abschlusskonzerte der Dritt- und Viertklässler, die das Publikum mit Sicherheit wieder begeistern werden!

Ruth Lichtenberg Oktober 2015

http://www.hamburg.de/jeki

SAM_4372 (2) IMG_20150423_102914

Die Fotos unten sind aus dem Jahr 2012

P1080653 P1080644
bbbb

P1080654

P1080646